Zeigt 24 von 47 an
Mehr anzeigen

Phonoverstärker

Für den Betrieb Deines neuen Plattenspielers sollte Dein Verstärker über einen Phonoeingang verfügen. Der Anschluss an einen "normalen" Eingang ist nicht möglich, da das Signal des Tonabnehmers zu schwach ist und zusätzlich entzerrt werden muss. Ist kein passender Eingang vorhanden, ist ein Phonovorverstärker (häufig auch Entzerrer genannt) die Lösung. Er ist das Bindeglied zwischen Deinem neuen Plattenspieler und Deiner HiFi-Anlage. Der Anschluss erfolgt ganz einfach an einen freien Hochpegel-Eingang - z.B. AUX. Doch selbst wenn Dein Verstärker über einen passenden Eingang verfügt, lohnt sich der Kauf eines hochwertigen Phonovorverstärkers, da integrierte Vorverstärker meist von schlechter Qualität sind. Jedem echten Vinyl-Liebhaber wird dieser Unterschied sofort auffallen. Wenn Du Dich für einen hochwertigen Plattenspieler mit einem Moving Coil (MC) Tonabnehmer entschieden hast, solltest Du darauf achten, dass der Phonovorverstärker für diesen Typ Tonabnehmer geeignet ist. Bei Einsteiger-Modellen ist dies häufig nicht der Fall. Moving Magnet (MM) Tonabnehmer werden hingegen von (fast) allen Phonovorverstärkern unterstützt.

Mit der richtigen Kombination aus Plattenspieler & Phonovoverstärker steht Deiner wiederauferstandenen Liebe zum Vinyl nichts mehr im Weg und Du kannst Deine Plattensammlung in verblüffender Klarheit, Dynamik und Musikalität genießen.

Du brauchst Hilfe? Jetzt chatten oder anrufen 0451 20 33 300